Kantonale Volksinitiative «für eine zeitgemässe finanzielle Absicherung von Magistratspersonen (Keine goldenen Fallschirme mit Steuergeldern!)»

Kurzform: «Ruhegehaltsinitiative»

Radio Basilisk

Telebasel

25. Mai 2016: Bericht in den Telebasel News  → spulen auf 05:10

09. März 2015: Emmanuel Ullmann im 061LIVE: «Warum wollen Sie den Regierungsräten das Ruhegehalt kürzen?»

08. März 2015: Salon Bâle: Weniger Geld für Regierungsräte?

06. März 2015: 7vor7: Geld sparen bei Regierungsrat? → spulen auf 09:10

20 Minuten

Ruhegehälter für Regierung gefährdet

04. Oktober 2016

Regierungsräte in Basel-Stadt müssen um ihr Ruhegehalt zittern, das sie nach heutiger Regelung zehn Jahre lang nach Rücktritt beziehen können. Die Volksinitiative der Grünliberalen, die eine Begrenzung auf drei Jahre fordert, kam im Mai zustande und stösst auf viel Sympathie.