Delegierte der glp CH

Jährlich finden vier Delegiertenversammlungen statt

Die Termine der Delegiertenversammlungen 2017 sind
  • 28. Januar in Fribourg
  • 22. April
  • 26. August
  • 28. Oktober
Folgende Mitglieder vertreten die glp BS an den Delegiertenversammlungen der glp CH:
Brigitte Kühne

Brigitte Kühne

Vorstand glp Basel-Stadt
Deligierte glp CH
Kontaktperson Fachgruppe Bau- und Raumplanung

Persönlich

Geboren 1978
Wohnort: Basel
Beruf: selbständige Projektleiterin, BA Innenarchitektur, MA Museum Studies
E-Mail

Initiantin und Gesamtprojektleiterin einer nachhaltigen Wohnsiedlung.
Mutter, Elternrätin.

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Politik soll der Gesellschaft dienen sowie ehrlich, gerecht und nachhaltig sein - für jetzt aber auch für kommenden Generationen.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

- Umweltschutz und Wirtschaft in Einklang bringen zum Wohle aller
- Pragmatische und lösungsorientierte Politik für alle jenseits des 'links'/'rechts' Schemas.

Dafür engagiere ich mich im Leben

- für Toleranz gegenüber der Natur und zwischen den Menschen
- Chancengleichheit

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Beruf, Familie, Freunde, Reisen und Politik.

Das bedeutet für mich «daheim»

 Überall wo ich meine Seele baumeln lassen kann.

Das ist mein Lieblings-Zitat

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt.

Sprichwort aus Uganda

Smartspider

Smartspider
Karl Linder

Karl Linder

Vorstand glp Basel-Stadt
Delegierter glp CH

Persönlich

Selbständiger Kaufmann basel-rooms.ch (Anbieter von möblierten Wohnungen in Basel)
Kulturstadt Jetzt Komitee
Einbürgerungskommission Basel
Stiftung Radio Basel
Solarboot Verein Hafen Basel

E-Mail

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Eine gesamtheitliche Politik für die Menschen und die Umwelt aus innerer Überzeugung, im Gegensatz zur "Betroffenheitspolitik" der Linken, und der "Ämtli-Schacherer"-Politik der Bürgerlichen.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Eine Verbindung von Ökologie und Ökonomie, die Nachhaltigkeit fordert, damit das Leben künftiger Generationen lebenswert bleibt. Wirtschaft, Umwelt, Mobilität.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Authentisch sein, ohne ideologische Prägung. Kritisch gegenüber vorgekauten Lösungen.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Zeit verbringen mit Freundin und Freunden, am Rhein, auf dem Velo, beim Essen.

Das ist mein Lieblings-Zitat

«Ach, solche Sachen soll man nicht unnötig hochsterilisieren» (Bruno Labbadia; Ex-Fussballer beim FC Bayern)

Smartspider

Smartspider
Persönliche Webseite Facebook
Emmanuel Ullmann

Emmanuel Ullmann

Vizepräsident und Kassier glp Basel-Stadt
Delegierter glp CH

Persönlich

Emmanuel Ullmann (1980) ist seit 2005 verheiratet und Vater von zwei Kindern.

 

Er ist in Paris geboren und in Basel aufgewachsen. Besuch des MNG (Mathematisch-Naturwissenschaftliches Gymnasium) und Abschluss (Matura) im Jahre 1999.

 

Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Uni Basel 1999-2003, Abschluss mit der Master-Lizentiatsarbeit zum Thema "Unterdeckung der Pensionskassen".

 

2004-2005: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Eidg. Personalamt in Bern. Mitarbeit an der Totalrevision des Pensionskassengesetzes PUBLICA. Untersuchung der IV-Situation beim Bund.

2005-2010: Wirtschaftsprüfer bei der PricewaterhouseCoopers AG in Basel. Abschluss als eidg.dipl. Wirtschaftsprüfer im Jahre 2009.

 

Seit Mai 2010: Leiter Buchhaltung und Controlling der Pensionskasse der UBS in Zürich.
aktuell: Geschäftsführer UBS Vorsorgestiftungen

 

Politisch ist Emmanuel Ullmann 1998 der FDP und den Jungfreisinnigen Basel-Stadt beigetreten. Diverse internen Chargen 2000-2005.

Von Oktober 2005 bis Juni 2015 war er 10 Jahre lang Mitglied des Grossen Rates, seit 2006 Mitglied der Justiz-, Sicherheits- und Sportkommission.

Smartspider

Smartspider
Rudolf Mohler

Rudolf Mohler

Delegierter glp CH
Revisor glp Basel-Stadt

Persönlich

Geboren 1981
M.A. HSG in Banken und Finanzen, Senior Controller

Smartspider

Smartspider
Dieter Werthemann

Dieter Werthemann

ehem. Grossrat und Fraktionspräsident
Delegierter glp CH

Persönlich

1968 Dipl. Chem. ETH
1971 Dr. Phil. II (physikalische Chemie), Universität Basel
1971-1973 Forschungsassistent an der University of Wisconsin, USA
1974-1996 Forschung Ciba-Geigy zuletzt als Abteilungsleiter
1997-2000 Forschung Ciba Spezialitätenchemie, zuletzt im globalen Forschungsausschuss.
1995-2007 Meister E.E. Zunft zu Hausgenossen
1999-2005 Vorsitzender Meister der E. Zünfte und E. Gesellschaften der Stadt Basel

 

Politische Ämter
2009-2017 Grossrat Kanton Basel-Stadt
1999-2011 Bürgergemeinderat der Stadt Basel
2005-2011 Präsident der Aufsichtkommission des Bürgergemeinderates

Parteiämter
1999-2003 Vorstand und Vizepräsident LDP
1976-1980 Vorstand LDP

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Mein Credo: Konsequente Umweltpolitik mit schlankem Staat.
Konsequente Umweltpolitik heisst für mich: Konsequentes Umsetzen naturwissenschaftlicher Erkenntnisse in eine nachhaltige Umweltpolitik.
Schlanker Staat heisst für mich: Dem Staat nur jene notwendigen Kompetenzen zu übertragen, die er braucht um seine soziale Verantwortung wahrzunehmen und die hoheitlichen Aufgaben zu erfüllen. Ansonsten sind liberale Lösungen, wie freier Wettbewerb, Anreize statt Verbote etc. möglichst ohne Einfluss des Staates anzustreben.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

An der glp fasziniert mich die Kombination einer konsequenten Umweltpolitik mit liberalen Grundsätzen.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Basel ist eine tolle Stadt. Ich möchte mich für das Wohl dieser Stadt einsetzen.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Seit dem ich Rentner bin, möchte ich mich mehr für die Politik einsetzen.

Das bedeutet für mich «daheim»

Gemütliches Zusammensein im Familienkreis, Hobby: Klavierjazz

Smartspider

Smartspider
Dominik Bothe

Dominik Bothe

Delegierter glp CH
ehem. Einwohnerrat Riehen

Persönlich

Jahrgang: 1968
Beruf: Innenarchitekt/Lichtdesigner NDK/FH
Leiter Fachstelle Immobilien und Arealentwicklung Gemeinde Riehen
3 Kinder im Schulalter

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Exponenten mit Charisma und Verantwortungsbewusstsein.
Keine "Politik um der Politik Willen"

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Der mutige, pragmatisch-realistische Ansatz mit Vernunft, Engagement und auch einer Portion Spass eine echte Alternative in der politischen Landschaft darzustellen.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Respekt, Toleranz, Menschlichkeit, (mutli-)Kultur und Sicherheit.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Frau und Kinder, berufliche Kommunikation und Organisation.

Das bedeutet für mich «daheim»

Die Schweiz, Riehen und der ruhige "Hafen", den meine Familie darstellt...

Das ist mein Lieblings-Zitat

«Manche meinen, sie seien liberal geworden, nur weil sie die Richtung ihrer Intoleranz geändert haben.»
Wieslav Brudzinski, polnischer Satiriker

Persönliche Webseite
Stefan Bloch

Stefan Bloch

Delegierter glp CH

Persönlich

Geboren 1963
lic. iur., Jurist
Abteilungsleiter KIGA Baselland