Präsidium

Katja Christ

Katja Christ

Präsidentin glp Basel-Stadt
Grossrätin

Persönlich

Juristin
Geboren 1972
Wohnort: Riehen
verheiratet, 2 Kinder
E-Mail

1992-1997: Studium der Jurisprudenz an der Universität in Basel
1994: Mitarbeit Backoffice, Banque National de Paris Suisse, Börse Zürich
1995-1997: Bibliotheksassistentin an der Juristischen Fakultät der UNI Basel
1995-1996: Hilfsassistentin von Prof. K. Seelmann an der UNI Basel
1997: Lizentiat der Rechte
1998: Vorkurs zum L.L.M. (Master of Law) at University of Wisconsin Law School „United States Law and Legal Institutions“
1998-2000: Diverse Volontariate:
- 6 Monate auf dem Bezirksgericht in Sissach/Gelterkinden
- 9 Monate auf der Anwaltskanzlei am Rümelinsplatz
- 3 Monate auf der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt
- 3 Monate auf der Jugendanwaltschaft Basel-Stadt
2000: Advokaturexamen in Basel-Sadt
2001-2008: Juristische Mitarbeiterin im Rechtsdienst des Gesundheitsdepartements Basel-Stadt
seit 2005 teil- und vollzeitliche Betreuung der beiden Kinder
2013-2016 Juristische Schreiberin des Einwohnerrats Riehen
seit 2017 Partnerin BALEX Advokatur & Notariat

Politisch:
seit 2016 Präsidentin glp Basel-Stadt
seit 2014 Grossrätin Grünliberale:
- Mitglied der Wahlvorbereitungskommission
- Mitglied der Justiz-, Sicherheits- und Sportkommission (JSSK)
seit 2011 Elternrätin Riehen

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Ich verstehe Politik als umfassenden Ansatz zur Mitwirkung und Gestaltung unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. Ehrlichkeit, Kompetenz, Weitsicht und Geradlinigkeit sind mir dabei besonders wichtig.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Ich wünsche mir sowohl einen starken und attraktiven Wirtschaftsstandort Basel-Stadt als auch eine intakte Umwelt nicht nur heute sondern auch in Zukunft. Beides Dinge, für die es sich zu kämpfen lohnt. Die Grünliberalen stehen ein für Weitsicht in der Finanz- aber auch der Umweltpolitik, klare Forderungen in der Zuwanderungs- und Förderung in der Familienpolitik.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Gerechtigkeit, Chancengleichheit, Lebensqualität, Familie und Freunde.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Familie, Beruf, Politik und der Spagat dazwischen.

Das ist mein Lieblings-Zitat

Carpe diem.

Smartspider

Smartspider
Persönliche Webseite Facebook Twitter
Rene Benjamin Schweizer

Rene Benjamin Schweizer

Vizepräsident glp Basel-Stadt
Vorstand glp CH
Vorstand jglp beider Basel

Persönlich

Rene Benjamin Schweizer erblickte 1989 in Bern die Welt und ist dort auch aufgewachsen. Seine künstlerische Tätigkeit startete bereits mit sechs Jahren, als er begann, das Trompetenspiel am Konservatorium zu erlernen. Nach der Hauptschulzeit schloss Rene Benjamin Schweizer 2010 erfolgreich die Ausbildung zum Lebensmitteltechnologen ab und zwischen 2014 und 2017 absolvierte er das Schauspielstudium an der European Film Actor School EFAS in Zürich mit Diplom. Zur Zeit schreibt Rene Benjamin Schweizer Drehbücher, spielt regelmässig auf der Bühne und vor der Kamera oder inszeniert als freischaffender Regisseur (Creative Director) Geschichten.
www.reneschweizer.ch
Emmanuel Ullmann

Emmanuel Ullmann

Vizepräsident und Kassier glp Basel-Stadt

Persönlich

Emmanuel Ullmann (1980) ist seit 2005 verheiratet und Vater von zwei Kindern.

 

Er ist in Paris geboren und in Basel aufgewachsen. Besuch des MNG (Mathematisch-Naturwissenschaftliches Gymnasium) und Abschluss (Matura) im Jahre 1999.

 

Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Uni Basel 1999-2003, Abschluss mit der Master-Lizentiatsarbeit zum Thema "Unterdeckung der Pensionskassen".

 

2004-2005: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Eidg. Personalamt in Bern. Mitarbeit an der Totalrevision des Pensionskassengesetzes PUBLICA. Untersuchung der IV-Situation beim Bund.

2005-2010: Wirtschaftsprüfer bei der PricewaterhouseCoopers AG in Basel. Abschluss als eidg.dipl. Wirtschaftsprüfer im Jahre 2009.

 

Seit Mai 2010: Leiter Buchhaltung und Controlling der Pensionskasse der UBS in Zürich.
aktuell: Geschäftsführer UBS Vorsorgestiftungen

 

Politisch ist Emmanuel Ullmann 1998 der FDP und den Jungfreisinnigen Basel-Stadt beigetreten. Diverse internen Chargen 2000-2005.

Von Oktober 2005 bis Juni 2015 war er 10 Jahre lang Mitglied des Grossen Rates, seit 2006 Mitglied der Justiz-, Sicherheits- und Sportkommission.

Smartspider

Smartspider