Kantonale und nationale Abstimmungen

Die Mitgliederversammlung der glp BS hat folgende Parolen verabschiedet:

2017

Abstimmungen vom 24. September 2017

Die glp BS hat an der MV vom 23. August 2017 folgende Parolen gefällt:

Eidgenössische Vorlagen

  • JA zum Bundesbeschluss über die Ernährungssicherheit (direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative «Für Ernährungssicherheit»)
  • JA zum Bundesbeschluss über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer
  • JA zum Bundesgesetz über die Reform der Altersvorsorge 2020

Abstimmungen vom 21. Mai 2017

Die glp BS hat an der MV vom 24. April 2017 folgende Parolen gefällt:

Kantonale Vorlagen

  • JA zur Initiative «für eine ringförmige Velo-Komfortroute (Veloring-Initiative)»
  • JA zur Änderung des Gesetzes über das Gastgewerbe (Gastgewerbegesetz) zur Aufhebung des Alkoholverbots in Jugendzentren

Eidgenössische Vorlagen

  • JA (einstimmig) zum Energiegesetz («Energiestrategie 2050»)

Abstimmungen vom 12. Februar 2017

Die glp BS hat an der MV vom 17. Januar 2017 folgende Parolen gefällt:

Kantonale Vorlagen

  • JA (einstimmig) zur Aufhebung des Quorums (Sperrklausel) für die Zuteilung von Sitzen bei der Wahl des Grossen Rates
  • JA (deutlich) zum «Kasernenhauptbau: Gesamtsanierung und Umbau zum Kultur- und Kreativzentrum»

Eidgenössische Vorlagen

  • JA (einstimmig) zur erleichterten Einbürgerung von Personen der 3. Ausländergeneration
  • JA (deutlich) zur Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr (NAF)
  • JA (ohne Gegenstimme) zum Unternehmenssteuerreformgesetz III

2016

Abstimmungen vom 27. November 2016

Die glp BS hat an der MV vom 01. November 2016 folgende Parole gefällt:

Eidgenössische Vorlagen

  • JA (ohne Gegenstimme) zur Volksinitiative «Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie (Atomausstiegsinitiative)»

Abstimmungen vom 25. September 2016

Die glp BS hat an der MV vom 29. August 2016 folgende Parolen gefällt:

Eidgenössische Vorlagen

  • JA (einstimmig) zur Volksinitiative «Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)»
  • NEIN (einstimmig) zur Volksinitiative «AHVplus: für eine starke AHV»
  • JA zum Bundesgesetz über den Nachrichtendienst (Nachrichtendienstgesetz, NDG) 

Abstimmungen vom 05. Juni 2016

Die glp BS hat an der MV vom 04. April 2016 folgende Parolen gefällt:

Kantonale Vorlagen

  • JA (einstimmig) zur Totalrevision des Gesetzes über die Basler Kantonalbank (Bankgesetz)
  • NEIN (knapp) zur Änderung des Organisationsgesetzes der Basler Verkehrsbetriebe BVB
  • JA (deutlich) zum Neubau des Amts für Umwelt und Energie (AUE), Spiegelgasse 11/15

Eidgenössische Vorlagen (alle einstimmig)

  • NEIN zur Volksinitiative «Pro Service public»
  • NEIN zur Volksinitiative «Für ein bedingungsloses Grundeinkommen»
  • NEIN Volksinitiative «Für eine faire Verkehrsfinanzierung»
  • JA zur Änderung des Bundesgesetzes über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung (Fortpflanzungsmedizingesetz, FMedG)
  • JA zur Änderung des Asylgesetzes (AsylG)

Abstimmungen vom 28. Februar 2016

Die glp BS hat an der MV vom 25. Januar 2016 folgende Parolen gefällt:

Kantonale Vorlagen

  • NEIN zu «Neue Bodeninitiative (Boden behalten und Basel gestalten!)»
  • JA (einstimmig) zur Initiative «für eine freie Wahl aller Wahlpflichtfächer in der Sekundarschule»
  • JA zum Grossratsbeschluss betreffend Änderung der Kantonsverfassung vom 23. März 2005 (Erweiterung parlamentarisches Instrumentarium)

Eidgenössische Vorlagen

  • NEIN (einstimmig) zur CVP-Volksinitiative «Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe»
  • NEIN (einstimmig) zur SVP-Volksinitiative «Zur Durchsetzung der Ausschaffung krimineller Ausländer (Durchsetzungsinitiative)»
  • NEIN (einstimmig) zur JUSO-Volksinitiative «Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!»
  • NEIN (einstimmig) zur Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet (Sanierung Gotthard-Strassentunnel)

2015

Abstimmungen vom 15. November 2015

Die glp BS hat an der MV vom 20. Oktober 2015 folgende Parolen gefällt:

Kantonale Vorlagen

  • JA zum Grossratsbeschluss betreffend Änderung der Verfassung (Revision der Gerichtsorganisation).
  • NEIN zur kantonalen Initiative «Strassen teilen – Ja zum sicheren und hindernisfreien Fuss-, Velo- und öffentlichen Verkehr» (Strasseninitiative).
  • JA zum diesbezüglichen Gegenvorschlag des Grossen Rates zur Strasseninitiative.
  • JA zum Grossratsbeschluss betreffend Totalrevision des Gesetzes betreffend das Erbringen von Taxidienstleistungen (Taxigesetz).

Abstimmungen vom 14. Juni 2015

Die glp BS hat an der MV vom 27. April 2015 folgende Parolen gefällt:

Eidgenössische Vorlagen

  • einstimmig JA zum Bundesbeschluss über die Änderung der Verfassungsbestimmung zur Fortpflanzungsmedizin und Gentechnologie im Humanbereich
  • JA zur Volksinitiative «Stipendieninitiative»
  • NEIN zur Volksinitiative «Millionen-Erbschaften besteuern für unsere AHV (Erbschaftssteuerreform)»
  • NEIN zur Änderung des Bundesgesetzes über Radio und Fernsehen

Kantonale Vorlagen

  • STIMMFREIGABE zum Grossratsbeschluss betreffend „Abfallentsorgung mit Containern (Massnahmenpaket für eine verbesserte Sauberkeit und zur Abfallvermeidung in Basel, Teil II)“.

Abstimmungen vom 08. März 2015

Die glp BS hat an der MV vom 26. Januar 2015 folgende Parolen gefällt:

Eidgenössische Vorlagen

  • einstimmig JA zur Volksinitiative «Energie- statt Mehrwertsteuer»
  • NEIN zur Volksinitiative «Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen»

Kantonale Vorlagen

  • einstimmig NEIN zur Volksinitiative «Wohnen für alle: Für eine Stiftung für bezahlbaren Wohn-, Gewerbe- und Kulturraum».
  • einstimmig JA zum Grossratsbeschluss betreffend das Gesetz über das Universitäre Zentrum für Zahnmedizin Basel.
⇒ Beitrag im SRF Regionaljournal (spulen auf 2:08)

2014

Abstimmungen vom 30. November 2014

Die glp BS hat an der MV vom 27. Oktober 2014 folgende Parolen gefällt:

Eidgenössische Vorlagen

  • JA zur Volksinitiative «Schluss mit den Steuerprivilegien für Millionäre (Abschaffung der Pauschalbesteuerung)»
  • NEIN zur Volksinitiative Ecopop «Stopp der Überbevölkerung - zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen»
  • NEIN zur Volksinitiative «Rettet unser Schweizer Gold (Gold-Initiative)»

Kantonale Vorlagen

  • NEIN zur Kantonalen Volksinitiative «Für eine bessere Integration von Migrantinnen und Migranten (Integrationsinitiative)
  • STIMMFREIGABE zum Gegenvorschlag des Grossen Rates
  • Stichfrage: PRO Gegenvorschlag
⇒ Beitrag im SRF Regionaljournal (spulen auf 3:30)

Abstimmungen vom 28. September 2014

Die glp BS hat an der MV vom 25. August 2014 folgende Parolen gefällt:

Eidgenössische Vorlagen

  • Stimmfreigabe zur Volksinitiative «Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes!»
  • NEIN zur Volksinitiative «Für eine öffentliche Krankenkasse»

Kantonale Vorlagen

  • JA zur Änderung der Kantonsverfassung (Gegenvorschlag zur formulierten Verfassungsinitiative «Für die Fusion der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft»)
  • JA zur Stadtentwicklung Ost (bereits an einer früheren MV beschlossen)
  • JA zur Stadtentwicklung Süd (bereits an einer früheren MV beschlossen)
⇒ Beitrag im SRF Regionaljournal (spulen auf 3:10)

Abstimmungen vom 18. Mai 2014

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt Mitgliederversammlungen vom 18. März 2014.

Nationale Abstimmungen
  • NEIN zur Initiative «Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen»
  • NEIN zur Initiative «Für den Schutz fairer Löhne» (Mindestlohn-Initiative
  • NEIN zum Bundesgesetz über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen
  • JA zum Bundesbeschluss über die medizinische Grundversorgung als direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin»

Kantonale Abstimmung
  • JA zur Initiative «Grossbasler Rheinuferweg jetzt!»
  • JA zum «Tram Erlenmatt und Vorplatz Badischer Bahnhof»

Abstimmungen vom 9. Februar und 18. Mai 2014

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt Mitgliederversammlungen vom 27. November 2013 und vom 15. Januar 2014

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt - Mitgliederversammlung vom 27. November 2013 und vom 15. Januar 2014.

Nationale Abstimmungen
  • NEIN zur Initiative «Gegen Masseneinwanderung»
  • NEIN zu «Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache»
  • JA zum FABI (Ausbau, Betrieb und Substanzerhalt der Bahninfrastruktur)

Kantonale Abstimmung
  • Stimmfreigabe zur Geschlechterquote
  • JA zur zur Änderung der Verfassung des Kantons Basel-Stadt zwecks Anpassung der Vorschriften zur Stimmberechtigung an das Erwachsenenschutzrecht des Bundes sowie zur Änderung der Verfassung des Kantons Basel-Stadt zwecks Einführung des Ständeratswahlrechts für stimmberechtigte Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer
  • JA zum «Tram Erlenmatt und Vorplatz Badischer Bahnhof»

2013

Abstimmungen vom 24. November 2013

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt - Mitgliederversammlung vom 22. Oktober 2013

Nationale Abstimmungen
  • Nein zur 1:12-Initiative
  • Nein zur Familieninitiative
  • Stimmfreigabe zur Änderung des Bundesgesetzes über die Abgabe für die Benützung von Nationalstrassen
Kantonale Abstimmung
  • Ja zur Claraturm-Initiative

Abstimmungen vom 22. September 2013

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt - Mitgliederversammlung vom 20. August 2013

Folgende Parolen wurden am 20. September an der Mitgliederversammlung in Basel-Stadt gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Ja zur Revision des Arbeitsgesetzes
  • Ja zum Epidemiengesetz
  • Stimmfreigabe «Ja zur Aufhebung der Wehrpflicht»
Kantonale Abstimmungen
  • Stimmfreigabe zum «Central Park»
  • Nein zur Initiative «Bezahlbares und sicheres wohnen für alle!» und
  • Ja zum Gegenvorschlag «Bezahlbares und sicheres wohnen für alle!»
  • Nein zur Initiative «Gebührenfreies und faires Mietverfahren für alle!

Abstimmungen vom 9. Juni 2013

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt - Mitgliederversammlung vom 23. April 2013

Folgende Parolen wurden am 23. April 2013 an der Mitgliederversammlung in Basel-Stadt gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Ja zur Änderung des Asylgesetzes
  • Nein zur Volkswahl des Bundesrates

Abstimmungen vom 3. März 2013

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt - Mitgliederversammlung vom 15. Januar 2013

Folgende Parolen wurden am 15. Januar an der Mitgliederversammlung in Basel-Stadt gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Nein zur Minder-Initiative "gegen die Abzockerei" und
  • Ja zum Gegenvorschlag der Minder-Initiative
  • Ja zum Bundesbeschluss vom 15. Juni 2012 über die Familienpolitik
  • Ja zur Änderung des Bundesgesetzes über die Raumplanung (Raumplanungsgesetz, RPG)
Kantonale Abstimmungen
  • Ja zur Änderung des Gesetzes über öffentliche Ruhetage und Ladenöffnung (RLG) vom 29. Juni 2005

2012

Abstimmungen vom 25. November 2012

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt - Mitgliederversammlung vom 30. Oktober 2012

Folgende Parolen wurden am 30. Oktober an der Mitgliederversammlung in Basel-Stadt gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Ja zur Änderung vom 16.03.2012 des Tierseuchengesetzes (TSG)

Abstimmungen vom 23. September 2012

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt - Mitgliederversammlung vom 28. August 2012

Folgende Parolen wurden am 28. August an der Mitgliederversammlung in Basel-Stadt gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Ja zum Bundesbeschluss vom 15. März 2012 über die Jugendmusikförderung (Gegenentwurf zur Volksinitiative «Jugend und Musik»)
  • Nein zur Volksinitiative vom 23. Januar 2009 «Sicheres Wohnen im Alter»
  • Nein zur Volksinitiative vom 18. Mai 2010 «Schutz vor Passivrauchen»

Abstimmungen vom 17. Juni 2012

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt - Mitgliederversammlung vom 8. Mai 2012

Folgende Parolen wurden am 8. Mai an der Mitgliederversammlung in Basel-Stadt gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Nein zur Volksinitiative vom 23. Januar 2009 «Eigene vier Wände dank Bausparen»
  • Nein zur Volksinitiative vom 11. August 2009 «Für die Stärkung der Volksrechte in der Aussenpolitik (Staatsverträge vors Volk!)»
  • Nein zur Änderung vom 30. September 2011 des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung(KVG) (Managed Care)
Kantonale Abstimmungen
  • Ja zur Senkung der Unternehmensgewinnsteuer (Gesetzesänderung über die direkten Steuern)

Abstimmungen vom 11. März 2012

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt - Mitgliederversammlung vom 15. Februar 2012

Folgende Parolen wurden am 15. Februar an der Mitgliederversammlung in Basel-Stadt gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Ja zur Volksinitiative vom 18.12.2007 'Schluss mit uferlosem Bau von Zweitwohnungen!'
  • Nein zur Volksinitiative vom 29.09.2008 'für ein steuerlich begünstigtes Bausparen zum Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum und zur Finanzierung von baulichen Energiespar- und Umweltschutzmassnahmen (Bauspar-Initiative)'
  • Nein zur Volksinitiative vom 26.06.2009 '6 Wochen Ferien für alle'
  • Ja zum Bundesbeschluss vom 29.09.2011 über die Regelung der Geldspiele zugunsten gemeinnütziger Zwecke (Gegenentwurf zur Volksinitiative 'Für Geldspiele im Dienste des Gemeinwohls')
  • Nein zum Bundesgesetz 18.03.2011 über die Buchpreisbindung (BuPG)

Abstimmungen vom 5. Februar 2012

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt - Mitgliederversammlung vom XXX

Folgende Parolen wurden am XXX an der Mitgliederversammlung in Basel-Stadt gefasst:

Kantonale Abstimmungen
  • kantonale Initiative „Ja zu Parkraum auf privatem Grund“ (Parkraum-Initiative)
  • Gegenvorschlag Parkraum-Initiative des Grossen Rates vom 21. September 2011
  • kantonale Initiative „für einen sicheren Kanton Basel-Stadt“ (Sicherheitsinitiative)

2011

Abstimmungen vom 13. Februar 2011

Parolen der Grünliberalen Basel-Stadt - Mitgliederversammlung vom 11. Januar 2011

Folgende Parolen wurden am 11. Januar an der Mitgliederversammlung in Basel-Stadt gefasst:

Nationale Abstimmung
  • Ja zur Volksinitiative vom 23.02.2009 'Für den Schutz vor Waffengewalt'
Kantonale Abstimmungen
  • Nein zur kantonalen Volksinitiative „für ein griffiges Finanzreferendum“ (Finanzreferendums-Initiative) und
  • Nein zum Gegenvorschlag der Finanzreferendums-Initiative des Grossen Rates vom 10. November 2010
  • Nein zur kantonalen Volksinitiative „Tagesschule für mehr Chancengleichheit“ (Tagesschul-Initiative 2)