Freitag, 31. Januar 2020

Denise Wallace PERSÖNLICH

Am 1 März startet Denise Wallace als neue GLP-Einwöhnerrätin in Riehen.

  • Geburtstag: 28.09.1971
  • Wohnhaft: In Riehen
  • E-Mail

 

Persönlich: Ich bin in England geboren und aufgewachsen. Als Teenager zog ich mit meiner Familie nach Hamburg. Nach dem Abitur studierte ich in Paris, Freiburg im Breisgau und Basel. Seit 20 Jahren arbeite ich als Logopädin an der Sprachheilschule GSR, zunächst in Riehen und seit 2017 in Aesch. Kürzlich schloss ich mein Studium in Mediation und Konfliktlösungskompetenz an der Universität in Fribourg ab. In Riehen wohne ich seit 1995 und bin Mutter dreier wundervoller Kinder. In meiner Freizeit tanze ich leidenschaftlich klassisches Ballett und singe in einem Chor.

 

Politisch: Die Riehener lokalpolitischen Belange, insbesondere die Bildungs-, Familien- und Umwelt-politik, liegen mir seit Jahren sehr am Herzen. Als weltoffener, aber auch lokal in Riehen sehr verwur-zelter Mensch fand ich mich und meine Überzeugungen am besten in der Grünliberalen Partei vertre-ten. Mit grossem Engagement und Freude partizipiere und unterstütze ich seither aktiv das politische Geschehen der GLP in Riehen. Ich bin überzeugt, dass nachhaltiger Umweltschutz nur mit liberalen und wirtschaftlichen Mitteln basierend auf Eigenverantwortlichkeit und in vernünftiger Rahmengesetzgebung möglich ist. Innerhalb der GLP konnte ich mich u.a. als Mitgründerin der Umweltgruppe einbringen. Meine Stärken sehe ich in der Kommunikation und im wertschätzenden Umgang mit meinen Mitmenschen. Ich bin überzeugt, dass nur mit einem hohen Mass an Einfühlungsvermögen echte und respektvolle Kommunikation und somit vernünftige politische Konsensfindung stattfinden kann. Meine humanistisch geprägte innere Haltung basiert auf Empathie und Menschenliebe.

 

Ehrenamtlich: Seit Einführung des Elternrats an Basler Schulen engagiere ich mich begeistert in diesem Gremium. Aktuell bin ich an zwei Schulen, der Sekundarschule Drei Linden und der Primarstufe Hinter Gärten, Mitglied des Elternrats.