Abstimmungsparolen

Die Abstimmungsparolen werden von der Mitgliederversammlung gefasst.


Kantonale Vorlagen für den 23. September 2018:

Keine Abstimmungen.


Nationale Vorlagen für den 23. September 2018:

- JA zum Bundesbeschluss über die Velowege
- STIMMFREIGABE zur Fair-Food-Initiative
- NEIN zur Volksinitiative für Ernährungssouveränität

Jung, frisch, unbequem und mit überlegten Vorschlägen - das zeichnet uns aus. Wir politisieren unabhängig von links-rechts konsequent gesellschafts- und wirtschaftsliberal und tragen Sorge zur Umwelt. Nachhaltigkeit zeichnet unser Tun aus, damit auch unsere Kinder eine lebenswerte Welt vorfinden können

Emmanuel Ullmann
Vizepräsident

Vergangene Abstimmungsparolen

Kantonale Vorlagen für den 10. Juni 2018:

- NEIN zur Initiative «RECHT auf WOHNEN»
- NEIN zur Wohnschutzinitiative
- STIMMFREIGABE zur Initiative «Mieterschutz beim Einzug (JA zu bezahlbaren Neumieten)» Wenn zwei von zehn Interessenten vom Vermieter den Mietzins des Vormieters anfragen. Für wen verschlechtern sich die Karten? Die Formularpflicht schafft einerseits einen Mehraufwand, anderseits gleich lange Spiesse für alle Bewerber.
- NEIN zur Initiative «Mieterschutz am Gericht (JA zu bezahlbaren Mietgerichtsverfahren)»


Nationale Vorlagen für den 10. Juni 2018:

- NEIN zur Vollgeldinitiative
- NEIN zum Geldspielgesetz