Dienstag, 22. Oktober 2019

EVP | BDP | GLP: Erfolgreiche Mitte bei den Nationalratswahlen

Die für die Nationalratswahlen eingegangene Unterlistenverbindung der Mitteparteien hat ihr Ziel erreicht: Mit Katja Christ (GLP) wird die Mitte im Nationalrat gestärk

In den vergangenen Jahren haben Kämpfe zwischen den politischen Polen das politische Geschehen auf nationaler Ebene geprägt. Vor diesem Hintergrund haben sich die Mitteparteien BDP, EVP und GLP im Hinblick auf die Wahlen 2019 zu einer Unterlistenverbindung formiert. Das erklärte Ziel: Einen Sitz gewinnen und die Mitte stärken!

 

Mit Freude nehmen die drei Parteien zur Kenntnis, dass ihre Strategie aufgegangen ist und ihr Anliegen genügend Wähler und Wählerinnen gefunden hat. Mit Katja Christ wird die Mitte im Nationalrat in der kommenden Legislatur gestärkt. Sie wird sich dafür stark machen, dass nicht nur um Extrempositionen gerungen, sondern nach vernünftigen Lösungen gesucht wird.

 

Ihre Ansprechpersonen:

Hubert Ackermann: Tel. 076 442 96 90

Brigitte Gysin: Tel. 061 681 43 36 / 077 401 41 02

Katja Christ: Tel. 078 698 53 73